Lymphdrainage


 

Bei der Lymphdrainage geht es um viel mehr als nur den Abfluss von Gewebsflüssigkeit fördern. Die Lymphdrainage hat viele Indikationsgebiete. Sie kann entstauend, schmerzlindernd und für Wundheilungsstörungen oder Grössere Hämatome eingesetzt werden. Oft kommt sie auch postoperativ d.h. Nach Operativen eingriffen zum Zuge. Lymphdrainage ist eine sanfte, langsame Massage der Haut, wobei immer der Lymphabfluss die zentrale Rolle spielt. Sie wirkt sehr angenehm und beruhigend.